Eigenkapitalstärkung für Unternehmen in Bremen und Bremerhaven

Mikromezzaninbeteiligungen

Kapital für kleine und junge Unternehmen

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat einen neuen Mikromezzaninfonds mit einem Volumen von 35 Millionen Euro aufgelegt, der aus Mitteln des ERP-Sondervermögens und des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert wird. Die BUG ist Regionalpartner für das Land Bremen.

Der Fonds bietet kleinen und jungen Unternehmen sowie Existenzgründerinnen/ -gründern wirtschaftliches Eigenkapital bis Euro 50.000,00. Zielgruppe sind Unternehmen, welche ausbilden, aus der Arbeitslosigkeit gegründet oder von Personen mit Migrationshintergrund geführt werden. Auch gewerblich orientierte Sozialunternehmen und umweltorientierte Unternehmen können den Fonds nutzen.

Weitere Informationen und den Antrag finden Sie im Downloadbereich rechts